Leckerli für den Hund

Viele Menschen freuen sich über ein saftiges Steak vom Rind. Das zarte Fleisch und der einzigartige Geschmack kombinieren sich zu einem einmaligen Erlebnis, das sich mit kaum einer anderen Speise wiederholen lässt. Da stellt sich doch die Frage, warum man seinem Hund nicht auch ein bisschen von diesem Glück abgibt. Sicher ist es ein wenig übertrieben, wenn man einem Hund ein 20 Euro Steak gibt, da dieser das Stück Fleisch hastig und ohne es zu genießen nur herunter schlingen würde, doch es gibt Produkte von Rindern, die sich bestens für Hunde eigenen.

Tiernebenprodukte
Gemeint sind Tiernebenprodukte, die vom Menschen auf Grund ihrer unästhetischen oder unhygienischen Art nicht gegessen werden. Vermutlich würde niemand freiwillig einen Pansen vom Rind essen, doch für Hunde stellt dies ein ganz besonderes Leckerli dar. Genau genommen ist es sogar ein richtig gutes Futter für den Hund, da natürlicher Pansen frei von Zusatzstoffen ist und den Hund mit all dem versorgt, das er benötigt. Glücklicherweise gibt es Unternehmen, die sich auf den Handel mit Tiernebenprodukten spezialisiert haben und von diesen kann man unter anderem auch Pansen bekommen.